Gustav Mahler

Mahler, Gustav war ein österreichischer Komponist und wurde am 7. Juli 1860 in Kalischt geboren und starb am 18. Mai 1911 in Wien.


1878 beendete er sein Studium am Wiener Konservatorium und zwei Jahre später als er noch die philosophische Fakultät besuchte, war er bereits als Dirigent tätig und schrieb sein ersten Orchesterwerke.

 

Dank seiner Erfolge arbeitete er bald an zahlreichen europäischen Opernhäuser und wurde 1897 Direktor der Wiener Hofoper. 1907 ging Mahler nach New York an die Metropolitan Opera wo er die erste Gesamtaufführung aller 9 Bruckner-Symphonien leitete.


Am 21. Februar 1911 leitete Mahler in New York sein letztes Konzert; nach einem Herzanfall brachte man ihn nach Wien wo er am 18.Mai starb..

Hauptwerke:


9 Symphonien (zum Teil mit Chor und Sologesang), eine 10. Symphonie blieb unvollendet. 'Das Lied der Erde',4 'Lieder eines fahrenden Gesellen', 5 'Kindertotenlieder', 12 Lieder aus 'Des Knaben Wunderhorn', Rückertlieder ....

Gustav Mahler & Wien

Quelle: www.opern-reisen.de / www.wikipedia.org

Bildquelle: Public Domain / Gemeinfrei

Zur Reservierung

"Brezl Gwölb"

 

Ledererhof 9

1010 Wien

+43 / 1 / 533 88 11

info@brezl.at

 

Öffnungszeiten:

 

Montag bis Sonntag

von  11:30 bis 01:00 Uhr

 

Durchgehend warme Küche!

Master Card Visa American Express
MasterCard, Visa, American Express

Unser wunderschöner Gastgarten ist bereits für sie geöffnet.

Unser Lokal wird als Nichtraucherlokal geführt.

Finden sie uns auf

WetterOnline
Das Wetter für
Wien
mehr auf wetteronline.de